Arbeit

1997 zählte Ostbelgien insgesamt 34.137 Beschäftigte. Arbeitssuchende sind in diesen Zahlen nicht einbezogen.
 
Zu diesen Zahlen gesellen sich noch die Grenzgänger nach Deutschland und Luxemburg.


 
5.538 Personen mit Wohnsitz in Belgien arbeiten in Deutschland; 3.132 davon sind deutsche Staatsbürger mit belgischem Wohnsitz, 2.000 sind Belgier und 406 anderer Nationalität.
(Stand 1997 - Quelle: Landesarbeitsamt Nordrhein-Westfalen)
 
Man kann davon ausgehen, dass 85 % dieser in Belgien lebenden Grenzgänger in Ostbelgien leben. Das heißt, dass ca. 4.700 Arbeitnehmer täglich von Ostbelgien nach Deutschland pendeln.

Im Großherzogtum Luxemburg arbeiten 1.363 Personen mit Wohnsitz in Ostbelgien.
(Stand März 1998 - Quelle: IGSS Luxemburg)

< zurück


Ihre Meinung Seite drucken Seite weiterempfehlen